Datum/Zeit
23.04.21 - 25.04.21

Kategorien


Essbare Wildpflanzen im Wald & auf der Wiese

Frühlingserwachen in der Natur

Das Seminar findet ONLINE statt.
Für nähere Infos: natuerlichgluecklich2020@online.de

23.- 25.04.2021 Wieshof – Treuchtlingen

Essbare Wildpflanzen sind unsere Ursprungsnahrung, sind die vitamin- und mineralstoffreichsten Pflanzen überhaupt und stehen uns überall kostenfrei zur Verfügung. Sie schenken uns Lebenskraft, Lebensfreude und geben uns Sicherheit im Leben.

Mit großer Inspirationskraft & Begeisterung führt Dich die Kursleiterin in das Reich der Wildpflanzen ein, in eine ganz neue Welt an Geschmäcker, Düfte & kunterbunte Vielfalt! Gemeinsam werden wir mit Wildpflanzen ein leckeres Frühlingskräuterbuffet zubereiten und Frühlingsbräuche kennenlernen. Du lernst verschiedene praktische Verarbeitungsmethoden von Wildpflanzen kennen und nimmst ein Schatz voller Wildpflanzenrezept mit! Nach diesem sehr praktisch ausgelegten Wochenendseminar gehst Du mit anderen Augen durch die (Pflanzen-)Welt. Du wirst danach sicher im Umgang mit den wichtigsten Wildpflanzen sein und diese in Dein Leben integrieren können.

 

Kursinhalt:

  • Bedeutung & Besonderheiten der essbaren Wildpflanzen
  • Frühlingsspaziergänge auf der Wiese & im Wald
  • Kennenlernen & Sammlung von Wildpflanzen
  • Verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten
  • Verköstigung Frühlingskräuterbuffet & Integration in den Alltag
  • Pflanzenmeditation
  • Austausch & Gemeinschaftsschnuppern mit Gleichgesinnten

Freitag 23.04.21

  • 16 Uhr Führung Wieshof zum Kennenlernen (Für alle, die sich für die Wieshof-Gemeinschaft interessieren, bitte anmelden!)

  • 18 Uhr Offizieller Kursbeginn: Kennenlernen

  • 19 Uhr Abendessen

  • Um 20:15 Uhr Vortrag: Besonderheiten der Essbaren Wildpflanzen, Anwendungsmöglichkeiten, Wie beginnt man?

  • Ab ca. 21.30 Uhr GemütlichesBeisammensein

Samstag 24.04.21

  • Frühstück von 8:00-9:00 Uhr

  • Kursbeginn um 9:15 Uhr

  • Frühlingsspaziergang: Kennenlernen wichtigster Wildpflanzen & Bäume

  • Sammeln & Verarbeitung von Wildpflanzen

  • Zubereitung unseres Kräuterbuffets

  • Wildkräuterbuffet ca. 13:30 Uhr

  • Kleine Mittagspause von ca. 30 min

  • Zubereitung von weiteren Wildpflanzen-Köstlichkeiten

  • Abendessen ca. 19 Uhr

  • 20:30 Uhr: Pflanzenmeditation

Sonntag 25.04.21

  • Frühstück 8:15-9:15 Uhr

  • Kursbeginn um 9:30 Uhr

  • Waldspaziergang & Räuchern im Wald

  • Zubereitung von Wildpflanzenköstlichkeiten

  • Mittagessen ca. 13 Uhr

  • Fragen & Abschlussrunde

  • Kursende ca. 15:30

 

Bitte mitbringen: Zwei Geschirrhandtücher, Korb, (Keramik)Messer, Schneidebrett, mehrere leere (Marmeladen) Gläser mit Deckel, wetterfeste Kleidung & wettertaugliches Schuhwerk, Unterlage für draußen sitzen, Schürze, Schreibunterlagen und was Du sonst für Dein Wohlbefinden mitnehmen möchtest

Damit ein gemeinsamer & gemütlicher Austausch stattfinden kann, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt! Bitte um rechtzeitige & verbindliche Anmeldung!

Förderbeitrag für den Verein NATÜRlich GLÜCKlich für Vereinsmitglieder*: 220€** + 35 € für Rezeptbuch & Zutaten

Ermäßigung auf Anfrage für Studierende, Auszubildende & Menschen mit geringen Einkünften.

Anmeldung & Fragen zum Kurs: natuerlichgluecklich2020@online.de

Handy: 0179-6859975 Homepage: www.natürlich-glücklich.org

* Du kannst bereits für 1 € Mitglied für April 2021 bei unserem Verein NATÜRlich GLÜCKlich werden. Gerne steht Dir auch die Möglichkeit, die Vereinsarbeit von NATÜRlich GLÜCKlich über einen Jahresmitgliedschaft (Sozialbeitrag 36 € oder Jahresmitgliedsschaft 60 € oder freiwillig Jahresbeitrag) zu fördern, zur Verfügung. Vereinsmitglieder gehen keine Verpflichtungen ein, sondern werden Teil einer Gemeinschaft, die sich für eine NATÜRlich GLÜCKliche & lebenswerte Zukunft einsetzt, erhalten den NATÜRlich GLÜCKlich Newsletter und werden bei Anmeldungen von Veranstaltungen zuerst berücksichtigt.

** Für Überweisungen aus der Schweiz verlangt unsere österr. Bank eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 22 €. Bitte deswegen gerne von einem dt. Bankkonto überweisen, Postweg wählen oder 22 € zusätzlich zur Seminargebühr überweisen (217 € + 15 € Materialien & Unterlagen).

Zusätzlich kommen Übernachtungsgebühren & die Versorgung mit vegetarischer & veganer Verpflegung (2x Frühstück und 1x Abendessen) hinzu.

Info & Anmeldung Essen und Übernachtung: www.wieshof-projekt.info

Tel: 09142-9454308

Da die Einzelzimmer begehrt und begrenzt sind, ist eine frühe Anmeldung & Überweisung des Förderbeitrags wichtig. Kann der Kurs nicht in Präsenz stattfinden, so findet er bei Dir zu Hause (online) statt. Die Unterlagen & Materialien bekommst Du dann zugeschickt.

Der Verein NATÜRlich GLÜCKlich setzt sich für die Erhaltung und Gestaltung natürlicher Lebensräume für eine lebenswerte Zukunft ein. Die Kursleiterin Ulrike Biedermann ist ehrenamtliches Mitglied dieses Vereins und Dozentin für ursprüngliche & natürliche Selbstversorgung aus Wald, Wiese & Garten. Seit vielen Jahren versorgt sie sich, ihre beiden Kindern & ihr Umfeld mit gesunder & kraftvoller Nahrung. Sie lehrt u.a. an der Universität Tübingen, im Klimagarten Tübingen, an verschiedenen Bildungseinrichtungen, arbeitet mit verschiedenen Solidarischen Landwirtschaften zusammen und begleitet Groß & Klein als Kräuterpädagogin. Regionale Ernährungssouveränität ist für die pflanzenbegeisterte Diplom Volkswirtin die Lösung für viele heutiger Probleme. Eine lebenswerte Zukunft für uns, unsere Kinder und alle zukünftigen Generationen zu erschaffen, ihr Herzensthema.